79.Panzergrenadierregiment

Autor Thema: Netzeile - Was ist des Pudels Kern?  (Gelesen 2608 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Stahl

  • Tallahessei
  • Foren Gott
  • ***
  • Beiträge: 3.368
  • Karma: 18
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Netzeile - Was ist des Pudels Kern?
« am: 06. Januar 2010, 11:22:04 »
Ich bin auf der Suche nach Meinungen!

Wir möchten einen PC aufrüsten. Es ist ein Quadcore mit mit einer Sapphire 4890, einem DVD-Brenner, einer Festplatte, und der üblichen Peripherie.
Geplant ist das Netzeil und die Grafikkarte zu ersetzen. Die Graka soll eine 5850 werden (nicht meine Entscheidung!). Und das Netzeil soll auch getauscht werden. Im Moment ist (so wie es aussieht) ein LC 600W Netzteil drinnen.

Nun ja Stromverbrauch ist ja relativ schwer zu berechnen. Meine Idee wäre im 600 W Bereich zu bleiben. Jedoch ist das mit den Netzteilen so eine Sache. No-Name Produkte gibts bei sogar 700W für 50€ sogar mit Guter Spannung auf der 12V Schiene.
Markennetzteile Kosten bei 600W schon gerne mal 100€+.

Welche Netzteile könnt ihr denn so empfehlen?

McClane

  • Administrator
  • Foren Gott
  • *****
  • Beiträge: 7.164
  • Karma: 14
    • Profil anzeigen
Netzeile - Was ist des Pudels Kern?
« Antwort #1 am: 06. Januar 2010, 11:57:22 »
Ich bin seit Jahren treuer Enermax-Anhänger, da die Qualität (auch bezgl. Spannungsversorgung, Verarbeitungsqualität und Langlebigkeit) einfach stimmt.

In meinem PC steckt derzeit das Liberty ECO 500W, und da ich damit vollauf zufrieden bin, würde ich Dir das Enermax Liberty ECO 620W empfehlen (liegt preislich um die 120 - 130 Euro).
Mehr als 600 Watt sind auch mit dem neuen System überflüssig, wenn Du ein gutes Netzteil hast; ich hätte selbst mit dem 500er noch genug Spielraum für eine 5850er (die braucht nämlich weniger Saft als meine 8800 GTS 512).

Da erzählt Dir aber jeder was anderes; Du wirst auch Leute finden, die sagen "Enermax ist doch der größte Scheiß, nimm lieber ein be quiet!".

Bzgl. der ATI 5850: Was spricht dagegen? Ich hätt auch gern eine, aber die Dinger sind derzeit fast nirgends zu bekommen.

Stahl

  • Tallahessei
  • Foren Gott
  • ***
  • Beiträge: 3.368
  • Karma: 18
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Netzeile - Was ist des Pudels Kern?
« Antwort #2 am: 06. Januar 2010, 13:34:53 »
Die HD5850 kriegste im Moment bei Amazon für 300 oder ein regionaler Händler bei mir vertickt die grad für 234 Euronen. Find ich persönlich beides ein bisschen viel für ne Graka. Ich persönlich würde eher auf die 5770 umstellen. Aber blos keine Crossfire-Scheiße...

Aber Danke für die Info jetz haben wir shcon drei Marken zur Auswhal.
Hatten noch Bequei und Corsair... aber da sind die Preise ja auch fürstlich.

Knuddlbaer

  • Ehemaliger 79er
  • Haudegen
  • ****
  • Beiträge: 686
  • Karma: 0
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • http://www.rothmichael.de
Netzeile - Was ist des Pudels Kern?
« Antwort #3 am: 11. März 2010, 03:09:13 »
Auch wenn das Thema alt ist (Leichenschänder =o) zur ergänzung mal das Stichwort Wirkungsgrad in den Raum geworfen. Wrikungsgrad

Chebawokee

  • Doppel-As
  • *
  • Beiträge: 138
  • Karma: 6
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • http://smg-wolpertinger.org
Netzeile - Was ist des Pudels Kern?
« Antwort #4 am: 13. März 2010, 14:19:50 »
Servus, also ich nutze in meiner Semmel ein 750W be quiet! P8-PRO Dark Power Pro

LG Marcus
Gut Ding brauch weile, aber Hauptsache es geht schnell