79.Panzergrenadierregiment

Autor Thema: Anschaffung neuer Blechaffe  (Gelesen 3883 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Action Camper

  • CLAN - Mitglied
  • König
  • ***
  • Beiträge: 936
  • Karma: 9
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Anschaffung neuer Blechaffe
« am: 13. September 2008, 16:56:42 »
Da meine Schleuder langsam aus dem letzten Loch pfeift, schau ich mich derzeit nach einer neuen um.
Habe da bei pearl ein interessantes Angebot entdeckt und wollte gerne mal eure fachliche Meinung dazu hören.
Guckst du hier
Amateure studieren Taktik, Profis studieren Logistik.

res ad triarios rediit

Egrimm van Horstmann

  • CLAN - Mitglied
  • Foren Gott
  • ***
  • Beiträge: 3.323
  • Karma: 8
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Anschaffung neuer Blechaffe
« Antwort #1 am: 14. September 2008, 10:58:54 »
Öhm was hat das Teil für ein Mainboard drin? Kann nicht so recht die Bezeichnung von herrauslesen ...
Keine Form der Kunst
ist schöner und vielfältiger
als die Kunst des Todes.

Krieg ist
mein
Meister,
Tod ist
meine
Herrin

"Wenn ein Soldat von Armors Pfeil getroffen wird, schießt er mit einer Panzerfaust zurück!" :D

"Always looking on the bright side of death ..." :D

Arparso

  • Administrator
  • Foren Gott
  • *****
  • Beiträge: 6.482
  • Karma: 31
  • Geschlecht: Männlich
  • Clanleader vom 79sten und ... und ... naja
    • Profil anzeigen
    • 79.Panzergrenadierregiment
Anschaffung neuer Blechaffe
« Antwort #2 am: 14. September 2008, 11:54:40 »
Die Marke steht da nicht da... nur der Chipsatz. Bei dem Gesamtpreis wird es auch nur irgendein Billig-Board sein.

Preislich ist das Angebot ganz okay, auch wenn du selbstverständlich noch mindestens 'ne Grafikkarte, eine Festplatte und sicher auch ein DVD-Laufwerk brauchen wirst. Wenn du allerdings zu Hause noch ein Gehäuse und evtl. noch ein ausreichend starkes Netzteil von deinem aktuellen Rechner rumliegen hast, dann würde ich eher zum Einzelkauf von CPU, RAM und Board raten... dann wird's nämlich billiger werden.

Der AMD X2 6000+ ist aber natürlich nicht mehr ganz State-of-the-art... da gibts schon spürbar schnellere CPUs von Intel und AMD. Hängt halt nur von deinem Geldbeutel ab, was du dir leisten möchtest. Für die meisten aktuellen Titel sollte diese CPU aber eigentlich ausreichen, wenn die Grafikkarte nicht zu sehr veraltet ist.

Falls du auch 'ne Grafikkarte suchst, würde ich eventuell die ATI HD4850 empfehlen ... die ist schnell und vergleichsweise günstig (teilweise schon ab 120€ erhältlich).

Action Camper

  • CLAN - Mitglied
  • König
  • ***
  • Beiträge: 936
  • Karma: 9
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Anschaffung neuer Blechaffe
« Antwort #3 am: 14. September 2008, 13:46:52 »
Also ich wollte das Budget schon auf 500€-600€ begrenzen.
Wichtig ist das ich eine Basis habe auf der ich dann aufbauen kann. Hab sonst nur eine Dell Schleuder hier stehen. Das Gehäuse ist nicht zu verwenden weil das speziel auf das derzeitige Mainboard zugeschnitten ist. Grafikkarte und DVD-laufwerk ist klar.
Schnellere CPU´s kosten halt auch gleich ne Stange mehr Geld. Hab derzeit 3Ghz, daher ist alles eine Verbesserung.
Amateure studieren Taktik, Profis studieren Logistik.

res ad triarios rediit

Arparso

  • Administrator
  • Foren Gott
  • *****
  • Beiträge: 6.482
  • Karma: 31
  • Geschlecht: Männlich
  • Clanleader vom 79sten und ... und ... naja
    • Profil anzeigen
    • 79.Panzergrenadierregiment
Anschaffung neuer Blechaffe
« Antwort #4 am: 14. September 2008, 14:31:50 »
Zitat von: Action Camper
Wichtig ist das ich eine Basis habe auf der ich dann aufbauen kann.

Puh, also das funktioniert meiner Erfahrung nach fast nie... wenn's Zeit wird, das nächste Mal aufzurüsten, ist schon wieder 'ne ganze andere Hardware-Generation auf dem Markt, so dass man dann erneut mindestens Board, CPU und RAM holen darf. Das einzige, was bei mir länger hielt, waren Festplatten, Laufwerke und das Gehäuse... wobei gerade letzteres langsam auch schon aus dem letzten Loch pfeift :rolleyes:

PS: Wenn's in dein Budget reinpasst, solltest du eventuell in eine stärkere CPU investieren. Intels Quad-Core Q6600 ist z.B. recht beliebt und ist schon ab 150 EUR zu haben. Für den selben Preis gibts auch den noch etwas schnelleren Dual-Core E8500 von Intel. Weil nur wenige Spiele tatsächlich schon für Quad-Core optimiert sind, erreicht man mit höher getakteten Dual-Core CPUs oft 'ne bessere Leistung... ist aber natürlich etwas weniger zukunftssicher, wenn künftige Titel alle 4 Kerne ordentlich auszunutzen beginnen ;)

Egrimm van Horstmann

  • CLAN - Mitglied
  • Foren Gott
  • ***
  • Beiträge: 3.323
  • Karma: 8
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Anschaffung neuer Blechaffe
« Antwort #5 am: 14. September 2008, 18:25:00 »
Gibt es auch von AMD CPUs mit 4 Kernen uind wer ist eignetlich nun wieder besser AMD oder Intel?
Keine Form der Kunst
ist schöner und vielfältiger
als die Kunst des Todes.

Krieg ist
mein
Meister,
Tod ist
meine
Herrin

"Wenn ein Soldat von Armors Pfeil getroffen wird, schießt er mit einer Panzerfaust zurück!" :D

"Always looking on the bright side of death ..." :D

Knuddlbaer

  • Ehemaliger 79er
  • Haudegen
  • ****
  • Beiträge: 686
  • Karma: 0
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • http://www.rothmichael.de
Anschaffung neuer Blechaffe
« Antwort #6 am: 17. September 2008, 16:56:34 »
So pauschal wird man das wohl nicht mehr sagen können.

Egrimm van Horstmann

  • CLAN - Mitglied
  • Foren Gott
  • ***
  • Beiträge: 3.323
  • Karma: 8
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Anschaffung neuer Blechaffe
« Antwort #7 am: 18. September 2008, 15:39:08 »
Wieso kann man das nciht so pauschal sagen, wäre schön wenn du da ein klein wenig genauer werden könntest  :))

PS: Funktioniert bei euch auch dieser Smilie hier :)) nicht mehr richtig? ich bekomme immer nur :) + ) angezeigt ... ?
Keine Form der Kunst
ist schöner und vielfältiger
als die Kunst des Todes.

Krieg ist
mein
Meister,
Tod ist
meine
Herrin

"Wenn ein Soldat von Armors Pfeil getroffen wird, schießt er mit einer Panzerfaust zurück!" :D

"Always looking on the bright side of death ..." :D

Arparso

  • Administrator
  • Foren Gott
  • *****
  • Beiträge: 6.482
  • Karma: 31
  • Geschlecht: Männlich
  • Clanleader vom 79sten und ... und ... naja
    • Profil anzeigen
    • 79.Panzergrenadierregiment
Anschaffung neuer Blechaffe
« Antwort #8 am: 18. September 2008, 17:52:09 »
Das kann man nicht pauschal sagen, weil beide Hersteller 'ne gewisse Bandbreite an Prozessoren anbieten und man je nach persönlichen Anforderungen bei beiden Firmen was geeignetes finden kann.

Subjektiv würde ich jetzt sagen, dass Intel die Nase vorne hat. Scheinen die leistungsstärkeren Prozessoren zu haben, sind in der Regel aber auch teurer. Soweit ich weiß, führt Intel auch bei den Verkaufszahlen/Marktanteilen.

Allerdings kenne ich mich da jetzt auch nicht so super aus... insofern sind das auch nur meine bescheidenen 2 Cents zum Thema ;)

Zitat von: Egrimm van Horstmann
PS: Funktioniert bei euch auch dieser Smilie hier :)) nicht mehr richtig? ich bekomme immer nur :) + ) angezeigt ... ?

Dann hör auf, 2 Klammern einzutippen :)

Egrimm van Horstmann

  • CLAN - Mitglied
  • Foren Gott
  • ***
  • Beiträge: 3.323
  • Karma: 8
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Anschaffung neuer Blechaffe
« Antwort #9 am: 18. September 2008, 20:09:33 »
Ooohoho und wie soll ich dann den "fröhlich"-Smile tippen? Ich will nicht den "smile"-Smile schreiben sondern den "fröhlich"-Smile (das ist der zwischen dem "böse"- und dem "rotes Gesicht"- Smile) !

PS: sorry wenn es off-topic ist  :O
Keine Form der Kunst
ist schöner und vielfältiger
als die Kunst des Todes.

Krieg ist
mein
Meister,
Tod ist
meine
Herrin

"Wenn ein Soldat von Armors Pfeil getroffen wird, schießt er mit einer Panzerfaust zurück!" :D

"Always looking on the bright side of death ..." :D