79.Panzergrenadierregiment

Autor Thema: Entwürfe für Neill Blomkamps angedachte "ALIENS"-Fortsetzung  (Gelesen 4765 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

McClane

  • Administrator
  • Foren Gott
  • *****
  • Beiträge: 7.164
  • Karma: 14
    • Profil anzeigen
Alle Alien-Fans sollten sich das hier mal ansehen:
http://www.moviejones.de/news/news-supergeil-entwuerfe-fuer-neill-blomkamps-aliens-fortsetzung_21241.html

Offenbar hätte Neill Blomkamp (District 9, Elysium) von Herzen gerne eine (direkte) Fortsetzung von Aliens gedreht und hat ein paar Skizzen veröffentlicht (da der gute Hicks zu sehen ist, hätte dieser Film dann Teil 3 und 4 "überschrieben", was kein Nachteil gewesen wäre).
Die Entwürfe sehen, wie ich finde, sehr gut und atmosphärisch aus - was meint ihr (Arp und Guth, ich schaue euch besonders scharf an! :D )?

Egrimm van Horstmann

  • CLAN - Mitglied
  • Foren Gott
  • ***
  • Beiträge: 3.323
  • Karma: 8
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Entwürfe für Neill Blomkamps angedachte "ALIENS"-Fortsetzung
« Antwort #1 am: 04. Januar 2015, 17:30:42 »
Haha das vierte Bild ist genial, last woman standing oder was :D :D :D
Bild 5 und 6 kapier ich nicht so ganz, aber alles zusammen macht es neugierig. Gibt dem Mann das GELD verdammt !

Qapla´
Keine Form der Kunst
ist schöner und vielfältiger
als die Kunst des Todes.

Krieg ist
mein
Meister,
Tod ist
meine
Herrin

"Wenn ein Soldat von Armors Pfeil getroffen wird, schießt er mit einer Panzerfaust zurück!" :D

"Always looking on the bright side of death ..." :D

McClane

  • Administrator
  • Foren Gott
  • *****
  • Beiträge: 7.164
  • Karma: 14
    • Profil anzeigen
Re: Entwürfe für Neill Blomkamps angedachte "ALIENS"-Fortsetzung
« Antwort #2 am: 04. Januar 2015, 20:29:06 »
Haha das vierte Bild ist genial, last woman standing oder was :D :D :D
Bild 5 und 6 kapier ich nicht so ganz, aber alles zusammen macht es neugierig. Gibt dem Mann das GELD verdammt !

Unbedingt! Zu 5 und 6: 5 dürfte eine Basis von Weyland-Yutani darstellen, 6 soll eine Art Raumfahrer-Montur zeigen, die an den legendären "Space-Jockey" angelehnt ist.

Qapla´

Schön zu sehen, daß Du voll und ganz in Deiner Rolle aufgehst, Worf. :D

Arparso

  • Administrator
  • Foren Gott
  • *****
  • Beiträge: 6.482
  • Karma: 31
  • Geschlecht: Männlich
  • Clanleader vom 79sten und ... und ... naja
    • Profil anzeigen
    • 79.Panzergrenadierregiment
Re: Entwürfe für Neill Blomkamps angedachte "ALIENS"-Fortsetzung
« Antwort #3 am: 05. Januar 2015, 02:43:29 »
Ein Blomkamp-Aliens? Aber immer her damit! District 9 und Elysium waren ausgezeichnet, intelligente Sci-Fi-Action kann der Mann auf jeden Fall. Schon sein alter Halo-Kurzfilm strotzte vor Verweisen auf Camerons "Aliens", warum also nicht? Einen Versuch wäre es jedenfalls wert und dümmer als Prometheus kann es eigentlich auch nicht mehr werden. ;)


McClane

  • Administrator
  • Foren Gott
  • *****
  • Beiträge: 7.164
  • Karma: 14
    • Profil anzeigen
Re: Entwürfe für Neill Blomkamps angedachte "ALIENS"-Fortsetzung
« Antwort #4 am: 05. Januar 2015, 14:09:34 »
Es könnte nicht nur nicht dümmer als Prometheus, sondern auch nur x-mal besser als Alien 3 & 4 werden. ;)

Problem wäre nur: Wie würde man die 30 Jahre älteren Darsteller (Ripley & Hicks) erklären?

Egrimm van Horstmann

  • CLAN - Mitglied
  • Foren Gott
  • ***
  • Beiträge: 3.323
  • Karma: 8
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Entwürfe für Neill Blomkamps angedachte "ALIENS"-Fortsetzung
« Antwort #5 am: 05. Januar 2015, 20:01:34 »
Problem wäre nur: Wie würde man die 30 Jahre älteren Darsteller (Ripley & Hicks) erklären?

Gar nicht, weil nicht nötig; wegen Computer- und Tricktechnik ;)
Keine Form der Kunst
ist schöner und vielfältiger
als die Kunst des Todes.

Krieg ist
mein
Meister,
Tod ist
meine
Herrin

"Wenn ein Soldat von Armors Pfeil getroffen wird, schießt er mit einer Panzerfaust zurück!" :D

"Always looking on the bright side of death ..." :D

Arparso

  • Administrator
  • Foren Gott
  • *****
  • Beiträge: 6.482
  • Karma: 31
  • Geschlecht: Männlich
  • Clanleader vom 79sten und ... und ... naja
    • Profil anzeigen
    • 79.Panzergrenadierregiment
Re: Entwürfe für Neill Blomkamps angedachte "ALIENS"-Fortsetzung
« Antwort #6 am: 05. Januar 2015, 20:28:56 »
Igitt, bloß keine CGI-Ripley und -Hicks. Das hat schon bei Tron Legacy und Terminator Salvation nicht funktioniert...

Dann wär ich entweder für neue Schauspieler in den Rollen (was immer ziemlich riskant ist) oder halt tatsächlich mal neue Charaktere.

Egrimm van Horstmann

  • CLAN - Mitglied
  • Foren Gott
  • ***
  • Beiträge: 3.323
  • Karma: 8
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Entwürfe für Neill Blomkamps angedachte "ALIENS"-Fortsetzung
« Antwort #7 am: 05. Januar 2015, 22:53:40 »
Einfach die alters Erscheinungen wegrechnen und gut ist ;)
Keine Form der Kunst
ist schöner und vielfältiger
als die Kunst des Todes.

Krieg ist
mein
Meister,
Tod ist
meine
Herrin

"Wenn ein Soldat von Armors Pfeil getroffen wird, schießt er mit einer Panzerfaust zurück!" :D

"Always looking on the bright side of death ..." :D

McClane

  • Administrator
  • Foren Gott
  • *****
  • Beiträge: 7.164
  • Karma: 14
    • Profil anzeigen
Re: Entwürfe für Neill Blomkamps angedachte "ALIENS"-Fortsetzung
« Antwort #8 am: 12. Februar 2015, 13:58:28 »
Es gibt ein Update zu dem Thema - und wenn das stimmen sollte, sollten wir Herrn Blomkamp mit ermutigenden Zuschriften überhäufen:

http://www.moviejones.de/news/news-fox-wuerde-blomkamps-aliens-fortsetzung-machen-aber_21551.html


Arparso

  • Administrator
  • Foren Gott
  • *****
  • Beiträge: 6.482
  • Karma: 31
  • Geschlecht: Männlich
  • Clanleader vom 79sten und ... und ... naja
    • Profil anzeigen
    • 79.Panzergrenadierregiment
Re: Entwürfe für Neill Blomkamps angedachte "ALIENS"-Fortsetzung
« Antwort #9 am: 12. Februar 2015, 16:12:59 »
Oha, dann heißts wohl Daumen-Drücken... die Reihe hätte endlich mal wieder ein richtig gutes Sequel verdient und Blomkamp wirkt auf mich wie der perfekte Kandidat dafür.

... ich weiß nur nicht, ob ich ein neues Alien(s) mit Ripley sehen will - ich find Sigourney Weaver nach wie vor klasse, aber jünger ist sie nicht geworden. Weiß nicht, ob das heute noch funktionieren würde.

Andererseits - will es auch nicht im Voraus schlecht reden... die Beteiligten sind Profis und wissen schon, was sie tun. Hoffe ich jedenfalls... (*schielt rüber zu Ridley Scott's Prometheus*)

McClane

  • Administrator
  • Foren Gott
  • *****
  • Beiträge: 7.164
  • Karma: 14
    • Profil anzeigen
Re: Entwürfe für Neill Blomkamps angedachte "ALIENS"-Fortsetzung
« Antwort #10 am: 12. Februar 2015, 19:55:39 »
Oha, dann heißts wohl Daumen-Drücken... die Reihe hätte endlich mal wieder ein richtig gutes Sequel verdient und Blomkamp wirkt auf mich wie der perfekte Kandidat dafür.

*quetsch* ;)

... ich weiß nur nicht, ob ich ein neues Alien(s) mit Ripley sehen will - ich find Sigourney Weaver nach wie vor klasse, aber jünger ist sie nicht geworden. Weiß nicht, ob das heute noch funktionieren würde.

Jetzt fang bloß nicht so an! Die Sigourney packt das schon noch einmal - zumal sie ja nicht auf sich allein gestellt wäre.

Andererseits - will es auch nicht im Voraus schlecht reden... die Beteiligten sind Profis und wissen schon, was sie tun. Hoffe ich jedenfalls... (*schielt rüber zu Ridley Scott's Prometheus*)

Ja, der olle Ridley hat sich da "dezent" verhoben - allerdings scheint mir in Blomkamps Vision deutlich mehr Herzblut und wahre Leidenschaft zu stecken als in dem ebenso bemühten wie konstruierten Prometheus.

Arparso

  • Administrator
  • Foren Gott
  • *****
  • Beiträge: 6.482
  • Karma: 31
  • Geschlecht: Männlich
  • Clanleader vom 79sten und ... und ... naja
    • Profil anzeigen
    • 79.Panzergrenadierregiment
Re: Entwürfe für Neill Blomkamps angedachte "ALIENS"-Fortsetzung
« Antwort #11 am: 13. Februar 2015, 08:51:45 »
Jetzt fang bloß nicht so an! Die Sigourney packt das schon noch einmal - zumal sie ja nicht auf sich allein gestellt wäre.

Ich weiß aber auch gar nicht, ob ich Ellen Ripley nochmal als Heldin sehen will. Irgendwann muss man Charaktere auch mal ruhen lassen und ihr Opfer in Alien 3 war für mich das passende Ende der Trilogie. Schon mit dem Halb-Mensch-Halb-Alien-Klon in "Alien - Die Wiedergeburt" konnte ich nicht mehr wirklich was anfangen und ich würde es hassen, wenn ein neuer Alien-Film ausgerechnet diesen Story-Strang wieder aufgreifen sollte.

... und wirklich Raum für ein Ripley-Prequel bzw. irgendeinen Film ZWISCHEN den Teilen, die wir schon kennen, gibt's ja auch nicht mehr. Nichtmal mehr zwischen Teil 2 und 3, denn dieser Story-Abschnitt, was wirklich auf der Sulaco passiert ist, wurde ja mittlerweile von "Aliens: Colonial Marines" auf völlig hanebüchene Art und Weise beackert und ist nun offizieller Kanon der Alien-Saga :(

McClane

  • Administrator
  • Foren Gott
  • *****
  • Beiträge: 7.164
  • Karma: 14
    • Profil anzeigen
Re: Entwürfe für Neill Blomkamps angedachte "ALIENS"-Fortsetzung
« Antwort #12 am: 13. Februar 2015, 14:26:26 »
Jetzt fang bloß nicht so an! Die Sigourney packt das schon noch einmal - zumal sie ja nicht auf sich allein gestellt wäre.

Ich weiß aber auch gar nicht, ob ich Ellen Ripley nochmal als Heldin sehen will. Irgendwann muss man Charaktere auch mal ruhen lassen und ihr Opfer in Alien 3 war für mich das passende Ende der Trilogie. Schon mit dem Halb-Mensch-Halb-Alien-Klon in "Alien - Die Wiedergeburt" konnte ich nicht mehr wirklich was anfangen und ich würde es hassen, wenn ein neuer Alien-Film ausgerechnet diesen Story-Strang wieder aufgreifen sollte.

In diesem speziellen Fall bin ich überaus dankbar dafür, daß Deine persönlichen Präferenzen bei der Entscheidungsfindung nicht berücksichtigt werden. ;) :D

... und wirklich Raum für ein Ripley-Prequel bzw. irgendeinen Film ZWISCHEN den Teilen, die wir schon kennen, gibt's ja auch nicht mehr. Nichtmal mehr zwischen Teil 2 und 3, denn dieser Story-Abschnitt, was wirklich auf der Sulaco passiert ist, wurde ja mittlerweile von "Aliens: Colonial Marines" auf völlig hanebüchene Art und Weise beackert und ist nun offizieller Kanon der Alien-Saga :(

Wo ist das Problem, Teile der in den letzten Jahren immer vergurkteren "offiziellen" Geschichte des Alien-Universums zu negieren bzw. zu überschreiben?
Ein Schaden entstünde dadurch sicherlich nicht.