79.Panzergrenadierregiment

Autor Thema: Wargame: Red Dragon  (Gelesen 38522 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

McClane

  • Administrator
  • Foren Gott
  • *****
  • Beiträge: 7.164
  • Karma: 14
    • Profil anzeigen
Re: Wargame: Red Dragon
« Antwort #105 am: 15. Juli 2015, 08:08:12 »
Weil ich das nicht wusste du Nase, ich hatte nur neben dem Stream erfahren, das sie was machen.

Aber Eggi, Du kannst mich doch nicht einfach so einen Riechkolben nennen! ;)

Öhm, doch :P

Grasdackel. ;)

Egrimm van Horstmann

  • CLAN - Mitglied
  • Foren Gott
  • ***
  • Beiträge: 3.323
  • Karma: 8
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Wargame: Red Dragon
« Antwort #106 am: 15. Juli 2015, 18:14:20 »
Weil ich das nicht wusste du Nase, ich hatte nur neben dem Stream erfahren, das sie was machen.

Aber Eggi, Du kannst mich doch nicht einfach so einen Riechkolben nennen! ;)

Öhm, doch :P

Grasdackel. ;)

Nasenbär. :P
Keine Form der Kunst
ist schöner und vielfältiger
als die Kunst des Todes.

Krieg ist
mein
Meister,
Tod ist
meine
Herrin

"Wenn ein Soldat von Armors Pfeil getroffen wird, schießt er mit einer Panzerfaust zurück!" :D

"Always looking on the bright side of death ..." :D

McClane

  • Administrator
  • Foren Gott
  • *****
  • Beiträge: 7.164
  • Karma: 14
    • Profil anzeigen
Re: Wargame: Red Dragon
« Antwort #107 am: 15. Juli 2015, 20:06:58 »
Weil ich das nicht wusste du Nase, ich hatte nur neben dem Stream erfahren, das sie was machen.

Aber Eggi, Du kannst mich doch nicht einfach so einen Riechkolben nennen! ;)

Öhm, doch :P

Grasdackel. ;)

Nasenbär. :P

Schorfsäggl! :D

Egrimm van Horstmann

  • CLAN - Mitglied
  • Foren Gott
  • ***
  • Beiträge: 3.323
  • Karma: 8
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Wargame: Red Dragon
« Antwort #108 am: 06. September 2015, 11:47:31 »


sollte für sich selbst sprechen.
Keine Form der Kunst
ist schöner und vielfältiger
als die Kunst des Todes.

Krieg ist
mein
Meister,
Tod ist
meine
Herrin

"Wenn ein Soldat von Armors Pfeil getroffen wird, schießt er mit einer Panzerfaust zurück!" :D

"Always looking on the bright side of death ..." :D

McClane

  • Administrator
  • Foren Gott
  • *****
  • Beiträge: 7.164
  • Karma: 14
    • Profil anzeigen
Re: Wargame: Red Dragon
« Antwort #109 am: 06. September 2015, 12:08:19 »
Na das will ich doch schwer hoffen, dass es ein "Wargame 4" geben wird! :)

Egrimm van Horstmann

  • CLAN - Mitglied
  • Foren Gott
  • ***
  • Beiträge: 3.323
  • Karma: 8
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Wargame: Red Dragon
« Antwort #110 am: 07. September 2015, 12:04:38 »
Na schauen wir mal was Eugen sich da ausdenkt. Hier mal was für den aktuellen Teil:

Keine Form der Kunst
ist schöner und vielfältiger
als die Kunst des Todes.

Krieg ist
mein
Meister,
Tod ist
meine
Herrin

"Wenn ein Soldat von Armors Pfeil getroffen wird, schießt er mit einer Panzerfaust zurück!" :D

"Always looking on the bright side of death ..." :D

McClane

  • Administrator
  • Foren Gott
  • *****
  • Beiträge: 7.164
  • Karma: 14
    • Profil anzeigen
Re: Wargame: Red Dragon
« Antwort #111 am: 07. September 2015, 13:10:49 »
Ich hatte ja zu dem Thema schon mal einen Ideen-Thread angeworfen und halte fest, dass ich nach wie vor gerne mal ein Wargame-Spiel im 2. Weltkrieg hätte, auch wenn ich befürchte, dass Eugene sich wahrscheinlich erstmal um nicht selbstfahrlafettierte Artillerie, FLAK & PAK herumdrücken wird.

Egrimm van Horstmann

  • CLAN - Mitglied
  • Foren Gott
  • ***
  • Beiträge: 3.323
  • Karma: 8
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Wargame: Red Dragon
« Antwort #112 am: 13. Oktober 2015, 18:58:40 »
Patch ist da! Hier die Veränderungen: http://forums.eugensystems.com/viewtopic.php?f=155&t=55673

Schaut mal in eure Decks, denn da dürften wieder ein paar Punkte fehlen ;) Was auch ACs Ostdeutsche Kampfgruppe einschließt vielleicht schaust du noch einmal drüber was du nun machst :D
Keine Form der Kunst
ist schöner und vielfältiger
als die Kunst des Todes.

Krieg ist
mein
Meister,
Tod ist
meine
Herrin

"Wenn ein Soldat von Armors Pfeil getroffen wird, schießt er mit einer Panzerfaust zurück!" :D

"Always looking on the bright side of death ..." :D

Action Camper

  • CLAN - Mitglied
  • König
  • ***
  • Beiträge: 936
  • Karma: 9
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Wargame: Red Dragon
« Antwort #113 am: 14. Oktober 2015, 12:10:09 »
Naja, so dramatisch werden sich die Änderungen nicht auf meine Decks auswirken. Mal schauen was die Flammenwerfer Jungs jetzt so drauf haben.

Komplett Offtopic: Sach mal Arp, wieso läuft eigentlich Tracking seitens DoubleClick hier mit? Willst du ins Affiliate-Marketing einsteigen? :D

Alles sehr seltsam
« Letzte Änderung: 14. Oktober 2015, 12:26:20 von Action Camper »
Amateure studieren Taktik, Profis studieren Logistik.

res ad triarios rediit

Egrimm van Horstmann

  • CLAN - Mitglied
  • Foren Gott
  • ***
  • Beiträge: 3.323
  • Karma: 8
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Wargame: Red Dragon
« Antwort #114 am: 14. Oktober 2015, 17:14:30 »
Naja, so dramatisch werden sich die Änderungen nicht auf meine Decks auswirken. Mal schauen was die Flammenwerfer Jungs jetzt so drauf haben.

Also irgendwelche Truppen wurden seitens Wargame aus den Decks rausgenommen.
Keine Form der Kunst
ist schöner und vielfältiger
als die Kunst des Todes.

Krieg ist
mein
Meister,
Tod ist
meine
Herrin

"Wenn ein Soldat von Armors Pfeil getroffen wird, schießt er mit einer Panzerfaust zurück!" :D

"Always looking on the bright side of death ..." :D

Action Camper

  • CLAN - Mitglied
  • König
  • ***
  • Beiträge: 936
  • Karma: 9
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Wargame: Red Dragon
« Antwort #115 am: 14. Oktober 2015, 19:43:08 »
Also ich habe jetzt mal drübergeschaut und mein Turnierdeck ist unagetatstet. Zumindest sind dort noch alle Punkte vergeben. Das war das CZ-P-DDR Infanterie Deck. Auch bei meinen anderen Decks sehe ich jetzt auf den ersten Blick keine große Veränderung. Eventuell ist etwas billiger geworden, da ich bei ein paar Decks jetzt noch einen Punkt übrig habe.
Amateure studieren Taktik, Profis studieren Logistik.

res ad triarios rediit

Egrimm van Horstmann

  • CLAN - Mitglied
  • Foren Gott
  • ***
  • Beiträge: 3.323
  • Karma: 8
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Wargame: Red Dragon
« Antwort #116 am: 14. Juni 2016, 16:00:11 »
Selbst erklärender Link:

http://www.eugensystems.com/wargame-red-dragon-nation-pack-2/

viel Spaß beim voten und schön für red Nationen voten die sind unterbesetzt :)

PS: Geht es nur mir so oder fühlt es sich falsch an das Finnland red ist und Türkei blue?
Keine Form der Kunst
ist schöner und vielfältiger
als die Kunst des Todes.

Krieg ist
mein
Meister,
Tod ist
meine
Herrin

"Wenn ein Soldat von Armors Pfeil getroffen wird, schießt er mit einer Panzerfaust zurück!" :D

"Always looking on the bright side of death ..." :D

McClane

  • Administrator
  • Foren Gott
  • *****
  • Beiträge: 7.164
  • Karma: 14
    • Profil anzeigen
Re: Wargame: Red Dragon
« Antwort #117 am: 15. Juni 2016, 10:13:15 »
@Eggi: Lieber tot als rot! ;)
Sobald ich mich bei Eugene angemeldet hab (ja, mea culpa, ich bin bislang noch nicht im Forum aktiv) werd ich für die Ösis stimmen!
Oder vielleicht doch für die Türken? Hmm...

Zu den Finnen:
Vorausgesetzt, dass Wikipedia halbwegs die Wahrheit spricht, waren die Finnen während des kalten Krieges zwar "neutral" und weder Nato- noch Pakt-Mitglied, verhielten sich der UDSSR gegenüber aber nahezu wie ein Satellitenstaat.
Von daher ist die Entscheidung, die Finnen dem roten Block zuzuschlagen historisch vertretbar.

Arparso

  • Administrator
  • Foren Gott
  • *****
  • Beiträge: 6.482
  • Karma: 31
  • Geschlecht: Männlich
  • Clanleader vom 79sten und ... und ... naja
    • Profil anzeigen
    • 79.Panzergrenadierregiment
Re: Wargame: Red Dragon
« Antwort #118 am: 15. Juni 2016, 17:19:47 »
Naja, ein bisschen grenzwertig finde ich das schon. Finnland besitzt eine große Landmasse, ist aber nur dünn besiedelt und teilte sich etwa 1000 km Grenze zur Weltmacht Sowjetunion. Dazu ist das Land erst seit 1917 unabhängig. Da würde ich auch mein Möglichstes tun, mit dem Nachbarn nicht in Konflikt zu geraten - zumindest wenn ich auch weiterhin unabhängig bleiben will. Wirtschaftliche und politische Verbandelungen sind da wohl kaum zu vermeiden. Finnland war trotzdem am Vorbild westlicher Demokratie und Marktwirtschaft ausgerichtet und hat auch früh die Nähe zur Europäischen Gemeinschaft gesucht.

Ist also eher ein Grenzfall. Aber da es in Wargame keine neutralen Fraktionen gibt... is das halt so.

... wäre eigentlich interessant - Fraktionen zu haben, die auf beiden Seiten mitkämpfen können :D

Action Camper

  • CLAN - Mitglied
  • König
  • ***
  • Beiträge: 936
  • Karma: 9
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Wargame: Red Dragon
« Antwort #119 am: 15. Juni 2016, 18:58:05 »
Ich hätte die Finnen auch eher auf NATO Seiten gesehen, siehe finnisch-sowjetischen Winterkrieg und die spätere Beteiligung auf Seiten der Achsen. Aber ja, ist ein Grenzfall.
Amateure studieren Taktik, Profis studieren Logistik.

res ad triarios rediit